Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Trunkenheitsfahrt auf der B 1

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Samstagnachmittag, gegen 15:15 Uhr, wurde der Polizei Helmstedt ein vermeintlicher Verkehrsunfall auf der B 1, am Ortseingang Süpplingen gemeldet. Vor Ort stellte sich für die eingesetzten Beamten heraus, dass es sich nicht um einen Verkehrsunfall handelte. Allerdings konnte schnell festgestellt werden, dass ein Fahrzeugführer einen PKW unter dem Einfluss alkoholischer Getränke geführt hat. Da auch eine gesundheitliche Beeinflussung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde eine Rettungswagenbesatzung hinzugerufen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,25 Promille. Durch eine Zeugin wurde mitgeteilt, dass es bereits im Vorfeld, zwischen Königslutter und Süpplingen, zu einer Straßenverkehrsgefährdung durch den alkoholisierten PKW Fahrer gekommen sei. Die Zeugin konnte lediglich durch starkes Bremsen und Ausweichen einen Zusammenstoß vermeiden. Der 32-jährige Fahrzeugführer muss sich jetzt wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Zudem wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Ort
Veröffentlicht
16. Juni 2019, 07:31
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!