Sag uns, was los ist:

Haftbefehl nach Raubüberfällen in Heiligenstadt erlassen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Ein 21-Jähriger, mit venezolanischen Wurzeln, aus Heiligenstadt, sitzt seit Dienstagvormittag in Untersuchungshaft. Ein Haftrichter erließ gegen den Mann Haftbefehl. Er steht im Verdacht an mehreren Raubüberfällen im Bereich des Kurparks beteiligt gewesen zu sein. So wurde am Sonntag, 7. Juli, einem jungen Mann eine Armbanduhr gewaltsam entrissen, nachdem er zuvor mit Schlägen attackiert worden war. Nur wenige Stunden später, in der Nacht zum Montag, sollen der 21-Jährige und weitere Komplizen zwei Jugendliche in der Flinsberger Straße beraubt haben. Am Montagabend gerieten dann mehrere Jugendliche im Kurpark in Streit. Auch hier kam es zu einem Diebstahl, an dem der Tatverdächtige beteiligt war. Die Kriminalpolizei Nordhausen führte umfangreiche Ermittlungen durch. Bereits am Sonntagabend, 7. Juli, geriet der 21-jährige Mann ins Visier der Ermittler. Erst im Laufe der vergangenen Woche waren die Ermittlungen derart fortgeschritten, dass ein Haftantrag seitens der Staatsanwaltschaft gestellt werden konnte. Die Kriminalpolizei muss nun klären, wer die Komplizen des 21-Jährigen waren. Die Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
23. Juli 2019, 10:20
Autor
whatsapp shareWhatsApp