Sag uns, was los ist:

Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle

(ots) /- Mainhardt: Auffahrunfall

Eine 19-jährige VW-Fahrerin fuhr am Freitag, gegen 15:55 Uhr, in der Heilbronner Straße einem verkehrsbedingt wartenden 29-jährigen Renaultfahrer aus Unachtsamkeit auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro.

Gaildorf: Auffahrunfall mit 2 Leichtverletzten

Am Freitag, gegen 14:45 Uhr, fuhr ein 19-jähriger VW-Fahrer in der Bahnhofstraße zunächst einem 64-jährigen Fordfahrer auf. Nach dem Aufprall fuhr der 19-jährige dann nach rechts auf den Geh-/Radweg und stieß, als er wieder auf die Straße zurück lenkte, noch mit einem 26-jährigen BMW-Fahrer zusammen. Die beiden Insassen im Ford wurden leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Schrozberg: Motorradfahrer missachtet Vorfahrt und wird schwer verletzt

Ein 22-jähriger Motorradfahrer befuhr am Freitag, gegen 16:54 Uhr, die Landesstraße 1008 von Schmalfelden in Richtung Landesstraße 1001. An der Einmündung der beiden Landstraßen bog er, nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen, ohne Anzuhalten nach links in die Landesstraße 1001 ein und übersah einen 36-jährigen VW-Fahrer. Durch die Wucht des Aufpralls prallte der Motorradfahrer auf die Motorhaube und Windschutzscheibe und kam an einer Feldwegeinmündung zum Liegen. Der Motorradfahrer verletzte sich schwer und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Insassen im VW wurden nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
28. April 2018, 11:24
Autor