Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Heidelberg: Trickdiebe entwenden Geldbeutel - Tatverdächtiger festgenommen - Zeugen gesucht

(ots) - Am frühen Samstagmorgen nahm eine Streife des Polizeireviers Heidelberg-Mitte in der Haspelgasse einen 25-Jährigen vorläufig fest, der im dringenden Tatverdacht steht, mit dem so genannten "Antanz-Trick" Geldbeutel entwendet zu haben.

Der Tatverdächtige sprach gegen 2.15 Uhr zusammen mit einem bislang unbekannten Freund zwei 23-jährige Männer an. Im Laufe des Gesprächs kamen sie den Männern körperlich näher, indem sie diese permanent freundschaftlich umarmten. Bis die zwei 23-Jährigen den Diebstahl ihrer Geldbörsen bemerkten, war einer der Täter bereits geflüchtet.

Den 25-Jährigen hielten sie bis zum Eintreffen der Beamten fest. Eine Fahndung nach dem Flüchtigen verlief ergebnislos. Nach Abschluss er polizeilichen Maßnahmen wurde der Festgenommene wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen zu den genauen Tatumständen und dem Mittäter dauern an.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter Telefon 06221/991700 in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
10. August 2015, 13:39
Autor
Rautenberg Media Redaktion