Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Heidelberg/Neckargemünd: Zwei Jugendliche nach Sachbeschädigung Dank Zeugen schnell ermittelt

(ots) - Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren stehen im dringenden Verdacht, am Montagabend die Glasscheibe eines Wartehäuschens an der Haltestelle Orthopädie in der Schlierbacher Landstraße eingeschlagen zu haben (Sachschaden rund 500.- Euro).

Zeugen hatten die Tat gegen 21 Uhr beobachtet, die Jugendlichen im Bus der Linie 35 davonfahren sehen und anschließend die Polizei mit einer detaillierten Beschreibung informiert.

Bereits an der Haltestelle "Melacpass" in Neckargemünd war die Fahrt für die bei Jungen zunächst zu Ende.

Nachdem die Personalien der beiden erhoben und die Formalitäten erledigt waren, wurden die Jugendlichen, die bereits polizeilich in Erscheinung waren, wieder auf freien Fuß gesetzt, worauf sie sich auf den Nachhauseweg begaben. Die informierten Eltern waren nicht in der Lage, ihre Sprösslinge bei der Polizei abzuholen.

Ort
Veröffentlicht
01. September 2015, 10:44
Autor
Rautenberg Media Redaktion