Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Hattingen - Sondereinsatz zur Verhinderung von Einbruchsdelikten

(ots) - 201 Fahrzeuge angehalten und 271 Personen überprüft Am 03.12.2015, zwischen 13.00 Uhr und 21.00 Uhr, führt die Polizei mit uniformierten und zivilen Einsatzkräften unter Beteiligung eines Radarwagens in Hattingen und Sprockhövel Verkehrskontrollen zur Verhinderung von Einbrüchen durch. Es werden 201 Fahrzeuge angehalten und 271 Personen überprüft. Die Beamten fertigen zwei Strafanzeigen und 5 Ordnungswidrigkeitsanzeigen wegen Verkehrsvergehens, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und überhöhter Geschwindigkeit. Während des Einsatzes kommt es im gesamten Ennepe-Ruhr-Kreis zu zwei Wohnungseinbrüchen.

Ort
Veröffentlicht
04. Dezember 2015, 09:56
Autor