Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Hattingen - Beim Löschen Cannabisplantage entdeckt

(ots) - Am 29.03.2011, gegen 17.45 Uhr, wird die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Weimarer Straße gerufen. Nach Ermittlungen der Polizei hatte die 38-jährige Mieterin in verwirrtem Zustand einen Zeitungsstapel in Brand gesetzt. Bei den Löscharbeiten entdecken die eingesetzten Feuerwehrkräfte eine Cannabisplantage in der darüber liegenden Wohnung einer 28-jährigen Hattingerin. Es handelt sich dabei um 36 Pflanzen in einer Höhe von 130cm bis 150cm. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die 38-jährige wird in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000,-Euro.

Ort
Veröffentlicht
30. März 2011, 12:32
Autor