Veröffentlicht
21. Februar 2020, 11:15
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Abonnenten: 1

Hattingen- Bei Auffahrunfall leicht verletzt

(ots) Donnerstagmorgen musste eine 56-jährige mit ihrem Pkw auf der Schulstraße verkehrsbedingt bremsen. Dies bemerkte eine 35-jährige in ihrem Opel zu spät und fuhr auf den Audi der 56-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt die Audifahrerin leicht Verletzungen. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12726/4526556 OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
21. Februar 2020, 11:15
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Abonnenten: 1