Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Brennt Spülmaschine -Bildmaterial in OTS vorhanden-

(ots) - Am heutigen Sonntagmittag wurde die Hattinger Feuerwehr zu einer brennenden Spülmaschine in einer Wohnung in der Nordstraße alarmiert. Bei Eintreffen der Rettungskräfte waren bereits alle Bewohner aus der betroffenen Erdgeschosswohnung im Freien. Aus einen Fenster drang Rauch. Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz in die Wohnung vor. Vor dem Öffnen der Wohnungstür wurde ein sogenannter Rauchvorhang in die Tür eingesetzt. Dieser verhinderte ein Ausbreiten des giftigen Brandrauchs auf den restlichen Treppenraum. In der Wohnung selbst konnte den brennende Spülmaschine schnell mit einem C-Rohr gelöscht werden. Anschließend wurde ein Hochleistungslüfter zur Entrauchung der Brandwohnung eingesetzt. An dem einstündigen Einsatz war neben dem Löschzug der Hauptwache auch die freiwillige Einheit aus Mitte beteiligt. Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung Jens Herkströter verwendet werden.

Ort
Veröffentlicht
22. Mai 2011, 13:48
Autor