Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Nach Fehler beim Überholvorgang - Verkehrsunfall mit verletzter Person

(ots) -

Mit einem relativ glimpflichen Ausgang ist ein Verkehrsunfall am Montag Mittag auf der B6, zwischen Heersum und Wendhausen, ausgegangen. Zur Unfallzeit befuhr ein Traktor die B6 in Rtg. Wendhausen. Hinter dem langsam fahrenden Fahrzeug hatte sich eine längere Schlange gebildet. Aus dieser Schlange entschloss sich schließlich ein 77-jähriger Mann aus Pattensen mit seinem Fiat mehrere Pkw vor ihm und den Traktor zu überholen. Gleichzeitig überholte jedoch auch ein 22-jähriger Mann aus Hildesheim, welcher sich unmittelbar hinter dem Traktor befand. Der Hildesheimer übersah den mittlerweile schon neben ihm fahrenden Pattensener beim Ausscheren. Dadurch kam es zu einer seitlichen Berührung der Fahrzeuge, wodurch der Fiat nach links von der Fahrbahn abkam, sich hier im Böschungsraum überschlug und schließlich auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Der 77-jährige Fahrer wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr aus Holle, Heersum und Grasdorf aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Von hier wurde später bekannt, dass keine schweren Verletzungen entstanden waren. Das Fahrzeug wurde jedoch komplett zerstört. Der Pkw des jungen Hildesheimers wurde durch den seitlichen Anprall nur leicht beschädigt. Während der Unfallaufnahme war die Bundesstraße teilweise gesperrt (Lö).

Ort
Veröffentlicht
28. September 2015, 16:11
Autor