Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Ergebnis Blitzmarathon im Landkreis Hildesheim

(ots) - Hildesheim (uh) :Die Länder Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen haben gemeinsam mit den Niederlanden zeitgleich bis heute in die frühen Morgenstunden über 24 Stunden den sogenannten Blitzmarathon durchgeführt.

In Niedersachsen haben über 1.000 Polizisten an rund 350 Kontrollstellen fast 120.000 Fahrzeuge überprüft. Dabei stellten die Behörden 2994 Verstöße im Verwarngeldbereich und 895 Geschwindigkeitsüberschreitungen im Bußgeldbereich fest.

Im Bereich der Polizeiinspektion Hildesheim haben 22 Beamte an 21 Kontrollorten 614 Fahrzeuge kontrolliert. Dabei waren 219 Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs, 164 Fahrzeugführer waren davon so schnell, dass sie ein Verwarngeld zahlen müssen. 55 Pkw- Fahrer erwartet demnächst ein Bußgeldbescheid des Landkreises Hildesheim. Von diesen wiederum müssen 7 Fahrer mit einem Fahrverbot rechnen.

Bei den durchgeführten Kontrollen fiel außerdem ein Pkw- Fahrer auf, der unter Alkoholeinwirkung stand. Ihn erwartet ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Der schnellste PKW - Fahrer war landesweit auf der Bundesstraße 3 zwischen Gronau und Elze unterwegs. Er ist den kontrollierenden Beamten mit einer Geschwindigkeit von 173 km/h aufgefallen; erlaubt waren lediglich 100 km/h.

Ort
Veröffentlicht
25. Oktober 2012, 12:40
Autor
Rautenberg Media Redaktion