Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Drei Personen bei Brand eines Reihenhauses verletzt

(ots) - (AK) Am Samstag, 19.02.2011, 03:55 Uhr, kam es in einem Reihenhaus an der von-Korff-Straße im Ortsteil Marienfeld aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Feuer. Eine Zeitungsbotin bemerkte zum Glück den Rauch und konnte die drei anwesenden Bewohner des Hauses noch rechtzeitig wecken. Eine 39jährige Frau sowie ihre 10- und 17jährigen Töchter wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Haus ist nach dem Brand teilweise nicht bewohnbar. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15000 EUR. Die Feuerwehr weist anlässlich dieses Sachverhaltes nochmals auf die Bedeutung von Rauchmeldern in Wohngebäuden hin. In diesem Fall waren solche nicht verbaut, nur durch die Aufmerksamkeit der zufällig anwesenden Zeitungsbotin konnte hier Schlimmeres verhindert werden.

Ort
Veröffentlicht
19. Februar 2011, 10:43
Autor