Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen

(ots) - Kirchwalsede:

Am Sonntagvormittag kam es auf der K 205 um 10.43 Uhr zwischen Westerwalsede und Kirchwalsede zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 37 Jahre alte Frau aus Kirchwalsede befuhr mit ihrem Pkw die Kreisstraße in Richtung Kirchwalsede. Im Wagen befand sich auch ihre 15-jährige Tochter. Aus noch ungeklärter Ursache kam die Frau mit ihrem Pkw nach links von der regennassen Straße ab und prallte dort gegen einen Baum. Während sich die Tochter aus dem Wrack befreien konnte, wurde die Frau in ihrem Pkw eingeklemmt. Kurz darauf fing der Pkw im Motorraum an zu brennen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte breiteten sich die Flammen bereits auf den Innenraum des Pkw aus. Durch das schnelle Eingreifen der Polizei und der eingesetzten Wehren aus Kirchwalsede und Westerwalsede konnte das Feuer jedoch rechtzeitig gelöscht und schlimmere Verbrennungen für die Frau verhindert werden. Anschließend konnte sie nur unter Einsatz der Rettungsschere aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden. Mutter und Tochter erlitten schwere Verletzungen, am Pkw entstand Totalschaden.

Ort
Veröffentlicht
06. Februar 2011, 14:24
Autor