Sag uns, was los ist:

Die Polizei sucht Zeugen: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

(ots) - Heute Vormittag um 10:40 Uhr ist es an der Kreuzung der Straßen Kugelfangtrift / Hägewiesen (Sahlkamp) zu einem Unfall zwischen einem PKW eines 84-Jährigen und einem 43 Jahre alten Rollerfahrer gekommen. Der junge Mann ist dabei schwer verletzt worden.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war der Rollerfahrer auf der Straße Kugelfangtrift in Richtung Vahrenwalder Straße unterwegs gewesen und wollte nach links in die Straße Hägewiesen abbiegen. Eigenen Angaben zufolge hatte er den linken Blinker betätigt. Ein 84 Jahre alter Golf-Fahrer, der unmittelbar hinter dem Roller gefahren war, wollte diesen im Kreuzungsbereich überholen und bemerkte den Abbiegevorgang offenbar zu spät, sodass es zum Zusammenstoß kam. Dabei schleuderte der Roller nach links und blieb auf dem Gegenfahrstreifen liegen. Der 43-Jährige wurde auf die Motorhaube aufgeladen und kam ebenfalls auf der Fahrbahn zum Liegen. Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus. Die Straße Kugelfangtrift war während der Unfallaufnahme für etwa drei Stunden gesperrt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6 000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen - insbesondere Personen, die Angaben zum Betätigen des Blinkers und des Abbiegevorgang des Rollers machen können - sich mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 in Verbindung zu setzen. / tr, schie

Ort
Veröffentlicht
06. September 2012, 13:57
Autor
Rautenberg Media Redaktion