Sag uns, was los ist:

Überholt, ausgebremst, verunfallt - Polizei sucht Zeugen zu Unfallflucht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Am Samstag, 29.06.2019, gegen 16:55 Uhr hat ein bislang unbekannter BMW-Fahrer einen Oldtimer (Ford Baujahr 1931) auf der Marienstraße überholt und ist anschließend so knapp vor ihm eingeschert, dass der 62 Jahre alte Fahrer auf den Gehweg ausweichen musste. Der Ford ist dabei gegen ein Verkehrszeichen am Fahrbahnrand geprallt und der Unfallverursacher ist mit seinem Wagen geflüchtet.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 62-jährige Ford-Fahrer mit seinem Oldtimer, vom Aegidientorplatz kommend, auf der Marienstraße in Richtung Sallstraße unterwegs gewesen.

Kurz nachdem er auf die Marienstraße aufgefahren war, überholte ihn in Höhe der Hausnummer 8 ein dunkler BMW, scherte direkt vor ihm ein und bremste aufgrund des davor stockenden Verkehrs stark ab. Dabei gefährdete er den Oldtimer-Fahrer, so dass dieser nach rechts ausweichen musste, um eine Kollision mit dem BMW zu verhindern. Der Ford prallte nach dem Überfahren des Bordsteins gegen ein Verkehrszeichen neben der Fahrbahn.

Der unbekannte Fahrzeuglenker des BMW entfernte sich zwischenzeitlich, ohne sich um das Unfallgeschehen, das er offenbar verursacht hatte, zu kümmern.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, es entstand lediglich Sachschaden.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung aufgenommen und sucht nun dringend Zeugen.

Hinweise zu dem dunklen BMW mit Hannoveraner Kennzeichen oder dessen Fahrer bitte unter der Rufnummer 0511 109 3217 an das Polizeikommissariat Südstadt. / pu, schie

Ort
Veröffentlicht
02. Juli 2019, 08:56
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!