Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zwei mutmaßliche Einbrecher gefasst

(ots) - Die Polizei hat in der letzten Nacht gegen 00:30

Uhr zwei 41 und 43 Jahre alte Männer festgenommen, die in Verdacht

stehen, einen Einbruch in ein Versicherungsbüro an der Knochenhauer

Straße (Mitte) begangen zu haben.

Beamte der Polizeiinspektion Mitte waren gegen 0:30 Uhr durch eine

42-jährige Anwohnerin, die verdächtige Geräusche gehört hatte, über

den Einbruch informiert worden. Die erste Polizeistreife suchte den

Garten des Mehrfamilienhauses ab, in dessen Erdgeschoss ein

Versicherungsbüro ansässig ist. Einer der mutmaßlichen Einbrecher

wurde dort flach auf dem Rasen liegend gefunden. Sein Komplize hielt

sich noch in den Räumlichkeiten der Firma auf. Die Ermittler nahmen

die beiden 41- und 43-jährigen Männer fest. Im Garten fanden die

Beamten Einbruchwerkzeug und an den Fenstern des Büros frische

Hebelspuren. Durch das schnelle Eingreifen der Polizei wurde nichts

entwendet. Der 43-jährige Tatverdächtige wird heute einem Haftrichter

vorgeführt. Der 41 Jahre alte Mann wurde nach Ende der polizeilichen

Maßnahmen wieder entlassen. Beide sind bereits mehrfach wegen Drogen-

und Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten. /tr, schie

Ort
Veröffentlicht
19. November 2010, 11:04
Autor