Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Zeugenaufruf! Unbekannte berauben 46-Jährigen

(ots) - Heute gegen 10:30 Uhr haben zwei unbekannte Täter in einem Hinterhof an der Straße Weinkampswende (Bemerode) einen Mann bedroht, ihm sein Portmonee aus der Hand gerissen und sind mit der Beute geflüchtet.

Der 46 Jahre alte Mann war heute Vormittag mit einem der Täter, den er im Chat kennengelernt hatte, in Bemerode verabredet gewesen. Bei dem Treffen erschien dieser in Begleitung einer weiteren Person. Als das Opfer einen Geldschein aus seinem Portmonee nahm, entriss ihm einer der Täter die Börse und lief davon. Den anderen konnte der 46-Jährige noch kurz festhalten, ließ ihn jedoch los, als dieser einen Schlagstock aus der Jacke zog. Die Unbekannten flüchteten in Richtung der IGS Kronsberg. Eine Sofortfahndung nach den offenbar deutschen Räubern verlief ohne Erfolg. Einer der Täter ist zirka 18 Jahre alt, ungefähr 1,70 Meter groß, schlank und trug bei der Tat eine schwarze Jacke, eine schwarze Hose und eine schwarze Bauchtasche. Sein Komplize ist in etwa 1,65 Meter, etwas jünger, untersetzt, hat kurze, schwarze Haare und war mit einer blauen Jogginghose und einem blauen Sweatshirt bekleidet. Zeugenhinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Süd unter der Telefonnummer 0511 109-3620 entgegen. /tr,hil

Ort
Veröffentlicht
21. Oktober 2014, 13:04
Autor