Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Zeugenaufruf! Radfahrer gesucht

(ots) - Einfach weitergefahren ist ein bislang unbekannter Radler! Er ist gestern gegen 10:40 Uhr auf dem für seine Richtung nicht zugelassenen Radweg der Marienstraße (Südstadt) unterwegs gewesen und mit einem entgegenkommenden Radfahrer kollidiert. Der 62-Jährige und seine hinter ihm fahrende Frau stürzten und zogen sich leichte Verletzungen zu.

Der Unbekannte befuhr am Samstagmorgen mit seinem hellblauen Herrenfahrrad den Radweg der Marienstraße in die falsche Richtung: vom Braunschweiger Platz kommend in Richtung Innenstadt. Unmittelbar hinter der Eisenbahnunterführung stieß er mit dem entgegenkommenden, 62-jährigen Radler zusammen, der den Radweg ordnungsgemäß benutzte - beide stürzten. Die Ehefrau (60 Jahre alt), sie fuhr direkt hinter ihrem Mann, konnte nicht mehr ausweichen und stürzte ebenfalls. Das Paar zog sich bei dem Unfall Prellungen und Abschürfungen zu. Als der 62-Jährige die Polizei verständigen wollte, setzte der Unbekannte einfach seinen Weg in Richtung Aral-Tankstelle fort. Der gesuchte Radler ist zirka 25 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, hat kurze dunkle Haare, eine Zahnlücke (rechts) und wirkte ungepflegt. Er war mit einer blauen Jeans und einer dunklen Jacke bekleidet, trug weiße Turnschuhe und rauchte.

Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 entgegen. /st

Ort
Veröffentlicht
24. Juli 2011, 09:19
Autor
Unserort Redaktion