Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrshinweise anlässlich der Fußballbegegnung Hannover 96 gegen TSG 1899 Hoffenheim

(ots) - Verkehrshinweise anlässlich der Fußballbegegnung Hannover 96 gegen TSG 1899 Hoffenheim

Die Polizei weist auf die zu erwartende Verkehrssituation anlässlich des am Samstag stattfindenden Bundesligafußballspiels Hannover 96 gegen die TSG 1899 Hoffenheim hin und empfiehlt Besuchern, die vorhandenen "Park & Ride" - Angebote oder öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Am Samstag, 06.08.2011, um 15:30 Uhr, findet in der AWD-Arena die Bundesligabegegnung Hannover 96 gegen die TSG 1899 Hoffenheim statt. Im Stadion werden circa 44 000 Zuschauer erwartet. Parallel zum Fußballspiel findet auf dem Schützenplatz die Veranstaltung "Street Mag Show" statt, so dass auf dem Schützenplatz nahezu keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Darüber hinaus finden das diesjährige "Maschseefest" am Maschsee in Hannover sowie die U19-Lacrosse-Weltmeisterschaft der Damen im "Erika-Fisch-Stadion" (Sportpark am ehem. Bundesleistungszentrum) in der näheren Umgebung zum Stadion statt. Aufgrund der überregionalen Bedeutung dieser Veranstaltungen, wird auch mit der Anreise auswärtiger Besucher gerechnet. Aus dem Grund wird insbesondere während der An- und Abfahrt zum Fußballspiel mit Verkehrsbehinderungen auf den Verkehrswegen rund um die Arena gerechnet. Die Polizei bittet die Besucher aller Veranstaltungen nach Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Dabei sollten insbesondere die Besucher des Fußballspiels vom Angebot der öffentlichen Verkehrsmittel Gebrauch machen und im Falle einer PKW-Anreise möglichst das "Park & Ride"-Angebot der örtlichen Verkehrsbetriebe (ÜSTRA) nutzen. Diesbezüglich sind die Vorwegweiser auf Schnellwegen und Autobahnen zu beachten. Für Besucher, die bereits eine Eintrittskarte für das Fußballspiel erworben haben, ist die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel des Großraum-Verkehrs Hannover (GVH) zur An- und Abreise kostenlos - die Eintrittskarte gilt als sogenanntes "Kombiticket".

Weitere Informationen erhalten sie auch im Internet unter www.gvh.de ("Aktuelles / Kombiticket - Aktionen" oder "Service / Rad, Auto, CarSharing / Park & Ride") /boe, st

Ort
Veröffentlicht
04. August 2011, 08:45
Autor