Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

LKW verlieren Eisplatten

(ots) - Heute Morgen haben in mehreren Fällen LKW während

der Fahrt Eis- und Schneeplatten von ihren Dächern verloren und

damit andere Verkehrsteilnehmer gefährdet.

In den Vormittagsstunden hatten Autofahrer insgesamt zehn Vorfälle

auf Autobahnen und Schnellwegen in und um Hannover gemeldet, bei

denen LKW von ihren Dächern Eis- oder Schneeplatten verloren haben.

In acht dieser Fälle wurden dabei hinterherfahrende Autos beschädigt.

Der schwerste Unfall dieser Art ereignete sich gegen 05:45 Uhr auf

dem Messeschnellweg in Höhe der Ausfahrt Messe-Süd. Dort beschädigte

eine herabfallende Eisplatte die Frontscheibe eines Autos. Der 46

Jahre alte Fahrer blieb unverletzt. Er konnte seine Fahrt fortsetzen

und den Lenker des LKW auf den Vorfall aufmerksam machen, der sein

Fahrzeug daraufhin anhielt.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals ausdrücklich darauf

hin, dass LKW-Fahrer ihrer Verkehrssicherungspflicht nachkommen und

ihre Fahrzeuge vor Fahrtantritt von Eis und Schnee befreien müssen,

um eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausschließen zu können.

/ schie, hol

Ort
Veröffentlicht
01. Februar 2010, 14:30
Autor