Sag uns, was los ist:

Bundespolizei : Airbag im Koffer führte zur Strafanzeige

(ots) - Am 28.08.2014 wurde Im Rahmen der Luftsicherheitsüberprüfung durch die Bundespolizei im Koffer eines 57-jährigen Deutschen ein Lenkrad mit funktionstüchtigem Airbag festgestellt und beschlagnahmt. Er wollte dies auf seinem Flug nach Istanbul mitnehmen. Da er keine behördliche Erlaubnis zu Transport eines solchen Gegenstandes besaß, stellte dies einen Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz dar. Nachdem die Strafanzeige aufgenommen war, durfte er seine Reise antreten.

Ort
Veröffentlicht
28. August 2014, 12:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion