Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Bundesautobahn (BAB) 2: Erhebliche Verkehrsbehinderungen nach Auffahrunfall

(ots) - Heute Morgen, gegen 11:00 Uhr, ist es auf der BAB 2 in Richtung Berlin zu einem Auffahrunfall zweier Lastwagen gekommen. Ein 44-Jähriger ist dabei leicht verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen war ein 50-Jähriger mit seinem LKW mit Anhänger auf dem Hauptfahrstreifen in Richtung Berlin unterwegs gewesen. Zwischen den Anschlussstellen Bothfeld und Lahe übersah er offenbar ein Stauende und fuhr auf den LKW (7,5 Tonner) eines 44-Jährigen auf. Dieser wurde durch den Aufprall - er versuchte noch zur Seite wegzufahren - auf den mittleren Fahrstreifen geschoben. Der 44-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Nach polizeilichen Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von etwa 30 000 Euro. Während der Bergungsarbeiten waren der rechte und mittlere Fahrstreifen bis 13:30 Uhr gesperrt - es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen mit einer Staulänge von bis zu zehn Kilometern./ lan, hil

Ort
Veröffentlicht
22. Oktober 2014, 13:24
Autor