Sag uns, was los ist:

Zeugenaufruf! Containerbrände in Linden-Nord

(ots) - Gestern gegen 04:00 Uhr haben Unbekannte an der Bennostraße (Linden-Nord) einen Müllcontainer in Brand gesetzt. Die Flammen haben auch auf einen geparkten PKW übergegriffen. Wenig später hat in unmittelbarer Nähe - an der Salzmannstraße - ein Altkleidercontainer gebrannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Anwohner hatte am frühen Samstagmorgen den brennenden Plastikmüllcontainer an der Bennostraße bemerkt und alarmierte die Rettungskräfte. Bei deren Eintreffen hatten die Flammen bereits auf einen etwa einen Meter daneben geparkten VW T4 übergegriffen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Ermittler gehen nach derzeitigen Erkenntnissen von vorsätzlicher Brandstiftung aus. An dem Container und dem Fahrzeug entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe, Personen wurden nicht verletzt. Während der Löscharbeiten - gegen 04:20 Uhr - wurden Polizeibeamte auf einen brennenden Altkleidercontainer an der Salzmannstraße (etwa 100 Meter vom ersten Brandort entfernt) aufmerksam. Die Feuerwehr konnte auch diesen Brand schnell löschen. Die Schadenshöhe an dem Behältnis beläuft sich auf rund 200 Euro. Auch in diesem Fall gehen die Beamten von einer vorsätzlichen Tat aus. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Bränden bzw. dem / den Verursacher(n) machen können. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
19. Juni 2011, 10:35
Autor