Sag uns, was los ist:

Polizei nimmt zwei Autoaufbrecher fest

(ots) - Am Samstag, 25.07.2015, gegen 02:00 Uhr, haben Beamte der Polizeiinspektion Süd zwei 18-Jährige festgenommen. Beide stehen im Verdacht, kurz zuvor an der Eichelkampstraße (Mittelfeld) einen PKW aufgebrochen und daraus ein Navigationsgerät gestohlen zu haben.

Ein Anwohner hatte gegen 01:30 Uhr ein knallendes Geräusch bemerkt und beim Nachsehen die zerstörte Seitenschiebe an einem geparkten PKW entdeckt. Die alarmierten Beamten stellten wenig später die eingeschlagene Scheibe der Beifahrertür eines VW Touran fest, der an der Eichelkampstraße abgestellt war. Bei ihren weiteren Überprüfungen kristallisierte sich heraus, dass aus dem Fahrzeug eines 75-Jährigen ein mobiles Navi - inklusive Zubehör - entwendet worden war. Im Rahmen der Fahndung wurde ein Streifenwagenteam auf zwei Radfahrer aufmerksam, die beim Anblick der Streife ihre Fahrt beschleunigten und flüchteten. Nach einer kurzen Verfolgung - zunächst per Auto und dann zu Fuß - nahmen die Beamten die beiden Tatverdächtigen schließlich in einem Garten an der Straße Görlitzer Hof fest, das zuvor aus dem Touran gestohlene Navigationsgerät hatten sie noch dabei. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden 18-Jährigen nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen beide wird nun wegen schweren Diebstahls aus Kraftfahrzeugen ermittelt. /st

Ort
Veröffentlicht
26. Juli 2015, 09:05
Autor