Sag uns, was los ist:

Groß-Buchholz: Polizei nimmt Fahrraddieb vorläufig fest

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- In der Nacht zu Montag (20.05.2019) haben Polizeibeamte des Polizeikommissariats Südstadt einen 18-Jährigen vorläufig festgenommen. Er steht im Verdacht, gegen 02:40 Uhr, ein Fahrrad an der Straße Winkelriede entwendet zu haben.

Eine 59 Jahre alte Zeugin hatte in der vergangenen Nacht einen jungen Mann beobachtet, der sich an der Straße Winkelriede auffällig nach an der Straße abgestellten Fahrrädern umsah und schließlich mit einem offenbar nicht angeschlossenen Rad die Örtlichkeit verließ. Die Frau informierte daraufhin die Polizei und gab eine Täterbeschreibung ab.

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten Beamte des Polizeikommissariats Südstadt den Tatverdächtigen mit dem entwendeten Rad an der Karl-Wiechert-Allee/Ecke Berckhusenstraße vorläufig festnehmen.

In einer Vernehmung gab der Heranwachsende den Diebstahl zu. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Sofortmaßnahmen wieder entlassen.

Den Eigentümer des gestohlenen schwarzen Rades der Marke Kettler mit roter Aufschrift konnte die Polizei bislang nicht ermitteln.

Der Eigentümer oder Personen, die Hinweise geben können, wenden sich bitte im Polizeikommissariat Südstadt unter der Telefonnummer 0511 109-3217. / schie, now

Ort
Veröffentlicht
20. Mai 2019, 11:30
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!