Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Zwei verletzte Personen nach Küchenbrand

(ots) - Am Dienstag, 10.07.2012, wurden bei einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Goldsternstraße zwei Personen verletzt. Zudem entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Eine 76-jährige Hausbewohnerin wollte sich dort in ihrer Erdgeschosswohnung Essen zubereiten. Dabei entzündete sich Fett in einem Kochtopf und setzte die Küchenmöbel in Brand. Auch die Zimmerdecke wurde durch die Hitze beschädigt. Bei Löschversuchen erlitten die 76-Jährige und ein 49-Jähriger weiterer Bewohner Beeinträchtigungen durch das entstandene Rauchgas. Sie mussten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehr und ein Notarzt waren im Einsatz.(ub)

Ort
Veröffentlicht
10. Juli 2012, 14:12
Autor
Rautenberg Media Redaktion