Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zwei Kinder als Mitfahrer im Auto leicht verletzt

(ots) - Ein 6-jähriges Mädchen und ein 4-jähriger Junge wurden als Mitfahrer in einem Auto bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, dem 04.01.2011, gegen 11:41 Uhr, leicht verletzt. Eine 65-Jährige befuhr mit den Kindern in einem BMW die Fritz-Reuter-Straße in Richtung Süden. An der Kreuzung mit der Richard-Wagner-Straße hielt sie am STOP-Zeichen an und fuhr dann geradeaus weiter. Dabei stieß sie mit dem einer 17-Jährigen VW Sharan-Fahrerin zusammen, die auf der vorfahrtberechtigten Richard-Wagner-Straße stadtauswärts unterwegs war. Der BMW wurde gegen den Golf eines 33-Jährigen geschleudert, der auf der gegenüberliegenden Seite der Fritz-Reuter-Straße wartete. Alle drei Autos mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf 8.500 Euro geschätzt. Die Kinder saßen angeschnallt in Kindersitzen.

Ort
Veröffentlicht
04. Januar 2012, 14:58
Autor