Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen

(ots) - Heute, gg. 07:28 Uhr, befuhr eine

41-jährige Frau aus Selm mit ihrem Pkw Fiat die Westhofenstraße in

Richtung Südring und bog dort (verbotswidrig/Einbahnstraße) nach

rechts in den Südring ab. Zeitgleich betrat ein 43-jähriger Fußgänger

aus Werne die Fahrbahn des Südringes, um die Straße in südwestlicher

Richtung (Hotel Mercure) zu überqueren. Etwa mittig zwischen den

Einmündungen Westhofenstraße und Neue Bahnhofstraße kam es zum

Zusammenstoß zwischen Pkw und Fußgänger. Der Fußgänger wurde dabei

schwer verletzt und verbleibt stationär in einem Hammer Krankenhaus.

Die Fahrzeugführerin erlitt einen Schock und konnte das Krankenhaus

nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Für die Dauer der

Unfallaufnahme blieb der Südring gesperrt. Der Sachschaden beträgt

nach vorläufiger Schätzung ca. 500.- Euro.

Nach ersten Ermittlungen hatte die beteiligte Fahrzeugführerin

(nach eigenen Angaben ortsunkundig) den Südring in die korrekte

Richtung befahren, wendete dann jedoch später auf der Westhofenstraße

und bog dann verkehrswidrig ab.

Ort
Veröffentlicht
09. August 2010, 12:14
Autor