Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrsunfall in Hamm-Mitte

(ots) -

Am Freitag (29.10.2010), gegen 12.38 Uhr befuhr ein 59-jähriger Mann

mit einem PKW Peugeot die linke Fahrspur der Alleestraße in

Ostrichtung. In Höhe der Einmündung Langewanneweg wurde der

Peugeot-Fahrer von einem 19-jährigen Opel Corsa-Fahrer überholt.

Vermutlich aufgrund entgegenkommender Fahrzeuge lenkte der

Opel-Fahrer nach rechts und kollidierte seitlich mit dem Peugeot.

Nach Zeugenangaben habe sich hinter dem Opel Corsa ein VW Bulli

befunden, der den Fahrvorgang beobachtet habe. Der entstandene

Gesamtsachschaden wird auf ca. 4.700 EUR geschätzt. Personen wurden bei

dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Der VW-Fahrer und weitere Zeugen

werden gebeten, sich mit Verkehrsinspektion 2 der Polizei Hamm unter

der Tel.-Nr. 02381/916-5522 in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
02. November 2010, 11:00
Autor