Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Hamm-Westen

(ots) -

Am Mittwoch (05.05.2010), gegen 23.05 Uhr fuhr ein 38-jähriger

Mann mit einem Opel-Vectra aus der Grundstückszufahrt einer Pizzeria

in Richtung Lohauserholzstraße. Als ihm eine Gruppe von vier bis fünf

Radfahrern auf der Grundstückszufahrt entgegen kam, lenkte der

Opel-Fahrer sein Fahrzeug nach rechts, um einen Zusammenstoß mit den

Radfahrern zu verhindern. Dabei streifte er zwei am rechten

Fahrbahnrand abgestellte Fahrzeuge. Trotz des Ausweichens streifte

einer der Radfahrer den Opel und entfernte sich anschließend mit den

anderen Radfahrern von der Unfallstelle. Der Radfahrer soll eine rote

Oberbekleidung getragen haben. Eine beschädigte Vorderradlampe wurde

in der Nähe der Unfallstelle aufgefunden und sichergestellt.

Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 9.000 EUR geschätzt.

Weitere Hinweise liegen nicht vor und werden erbeten an die

Verkehrsinspektion 2 der Polizei Hamm unter der Tel.-Nr.

02381/916-5525.

Ort
Veröffentlicht
06. Mai 2010, 06:16
Autor