Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Hamm-Norden

(ots) - Am Freitag (18.11.2011), gegen 16:00 Uhr beobachtete ein Anwohner auf dem Penny-Parkplatz am Bockumer Weg vier junge Männer, die in einen silberfarbenen Renault Laguna einstiegen. Der Renault-Fahrer sei dann nicht rückwärts aus der Parkbox gefahren, sondern fuhr mit einem Satz vorwärts in den dortigen Metallzaun. Dabei wurde der Zaun teilweise aus dem Betonsockel gerissen. Die PKW-Insassen stiegen daraufhin aus dem Fahrzeug und sahen sich den Schaden an. Anschließend fuhren sie vom Parkplatzgelände auf den Bockumer Weg in Westrichtung davon. Am Unfallort konnte ein Teil der Stoßstange aufgefunden und sichergestellt werden. Eine Fahndung nach dem Verursacher verlief ergebnislos. An dem Renault konnte zum Teil das Nummernschild mit Dresdner Städtekennzeichnung abgelesen werden. Weitere Zeugenhinweise nimmt das Verkehrskommissariat der Polizei Hamm unter der Tel.-Nr. 02381 916-5501 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
21. November 2011, 10:25
Autor
Unserort Redaktion