Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Schlägerei wegen Parkverstoß

(ots) - Ein Streit über einen angeblichen Parkverstoß mündete am Donnerstag, 18. Juni 2015, in der Sedanstraße in eine Schlägerei unter mehreren Männern. Gegen 17.40 Uhr hatte ein Autofahrer gegenüber einer Spielhalle auf der Fahrbahn angehalten. Einem 45-Jährigen gefiel das offensichtlich nicht und er forderte ihn auf, weiterzufahren. Während des folgenden Wortgefechts kam ein weiterer Mann hinzu und schlug den 45-Jährigen mit der Faust in das Gesicht. Er fiel hin und wurde nach seinen Angaben von dem Angreifer und drei anderen Männern getreten und geschlagen. Das Gleiche passierte einem 43-Jährigen, der aus der Spielhalle kam und helfen wollte. Die beiden älteren Männer wurden leicht verletzt. Die Kontrahenten im Alter zwischen 19 und 21 Jahren gaben ihrerseits an, beschimpft und geschlagen worden zu sein. Alle Beteiligten stellten einen Strafantrag. Der Autofahrer hatte mit der Schlägerei nichts zu tun.(ub)

Ort
Veröffentlicht
19. Juni 2015, 11:41
Autor
Rautenberg Media Redaktion