Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Radfahrer unter Alkohol im Glück

(ots) - Glücklicherweise unverletzt blieb ein vermutlich alkoholisierter 49-jähriger Radfahrer am Samstag, 28. Juni, bei einem Verkehrsunfall auf dem Vorsterhauser Weg. Gegen 19.30 Uhr fuhr der Hammer vom Gehweg auf die Fahrbahn und stieß mit dem VW Polo einer 24-Jährigen zusammen. Die Frau konnte den Zusammenstoß trotz einer Vollbremsung nicht vermeiden. Der 49-Jährige landete auf ihrer Motorhaube. Nach positivem Alkoholtest wurde ihm auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Im Verlauf des Wochenendes fielen ein weiterer Radfahrer und ein Autofahrer wegen Alkohol im Straßenverkehr auf. Bei beiden war eine Blutprobe fällig, der 39-jährige Fordfahrer musste seinen Führerschein abgeben.(ub)

Ort
Veröffentlicht
30. Juni 2014, 08:30