Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Polizei-Dreirad sucht einen Fahrer

(ots) - Auf ein ungewöhnliches Dienstfahrzeug stießen die Mitarbeiter des Polizeipräsidiums am Donnerstagmorgen, 28. Februar, beim Aufschließen des Eingangs an der Grünstraße: Vor der Tür parkte mutterseelenallein ein grünes Polizeidreirad. Wem es gehört, ist noch unklar. Im Bestand des polizeilichen Fahrzeugverwalters war es auf jeden Fall nicht zu finden. Möglicherweise wollte es jemand als Fundsache abgeben und meinte, bei der Polizei an der richtigen Adresse zu sein. Andererseits ist auch bekannt, dass Kinder in den späten Nachmittagsstunden die Rollstuhlrampe am Gebäude zum Heruntersausen nutzen. Vielleicht fiel einem kleinen Polizisten plötzlich ein, dass er dringend nach Hause musste und er vergaß darüber sein Dreirad. Auf jeden Fall ist es nun sicher beim Pförtner untergestellt und kann dort abgeholt werden.(ub)

Ort
Veröffentlicht
28. Februar 2013, 07:31
Autor