Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Mehrere Verkehrssünder erwischt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Zwischen Freitag und Sonntag erwischte die Polizei gleich mehrere Verkehrssünder. Am Freitag, 19. Juli, gegen 21.30 Uhr, verursachte ein 52-jähriger Fahrradfahrer einen Verkehrsunfall auf dem Caldenhofer Weg. Der 52- Jährige hatte mit seinem Fahrrad einen geparkten Mercedes beschädigt und einen Sachschaden von rund 1000 Euro verursacht. Während der Unfallaufnahme nahmen die Beamten Alkoholgeruch war. Ein Alkoholtest verlief positiv. Er musste auf der Wache eine Blutprobe abgeben. Das gleiche Schicksal ereilte auch einen 47-jährigen Fahrer einer Sattelzugmaschine. Er beschädigte am Samstag, 20. Juli, gegen 21.15 Uhr, einen Anhänger auf einem Parkplatz am Loddenkamp. Auch er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Wegen des Verdachts auf Fahren unter Drogeneinfluss mussten ein 46-jähriger Mercedes-Fahrer und ein 19-jähriger Ford-Fahrer ebenfalls Blutproben abgeben. Der Mercedes-Fahrer war am Samstag, 20. Juli, gegen 21 Uhr, auf der Hafenstraße, der Ford-Fahrer gegen 22.30 Uhr, auf der Heessener Straße kontrolliert worden. Ein 29-Roller-Fahrer wurde am Sonntag, 21. Juli, gegen 10.30 Uhr auf der Otto-Brenner-Straße kontrolliert. Auch bei ihm war ein Drogenvortest positiv.(jb)

Ort
Veröffentlicht
22. Juli 2019, 08:27
Autor
whatsapp shareWhatsApp