Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Kradfahrer bei Alleinunfall verletzt

(ots) /- Am Samstag, 27. Januar 2018, um 17:00 Uhr verunfallte ein 32-jähriger Kradfahrer auf der Warendorfer Straße und verletzte sich leicht. Der 32-jährige aus Hamm befuhr mit seinem Krad der Marke Honda die Warendorfer Straße von Bockum-Hövel kommend in Richtung Münsterstraße. Aus nicht geklärter Ursache kam der Kradfahrer ohne Fremdeinwirkung zu Fall und verletzte sich. Das Krad blieb eingeklemmt in der Leitplanke liegen. Der 32-jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und wurde sichergestellt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 5000 Euro geschätzt. (ab)

Ort
Veröffentlicht
27. Januar 2018, 21:37
Autor
Rautenberg Media Redaktion