Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Körperverletzung in Hamm-Mitte

(ots) - Am Samstag, dem 09.04.2011, hielt sich ein 70jähriger Zeitungsbote gegen 02:25 Uhr in der Gutenbergstraße auf, als er unvermittelt von einem vorbeilaufenden Mann angegriffen wurde. Der Tatverdächtige schlug mit den Fäusten in das Gesicht des Mannes, rang ihn zu Boden und schlug auch auf den liegenden Verletzten weiter ein. Anschließend entfernte er sich in Richtung Südstraße. Ein Begleiter des Angreifers verhielt sich die gesamte Zeit über passiv. Der 70jährige wurde mit einem Rettungswagen in das Marienhospital gebracht, er verletzte sich leicht. Der Täter soll ca. 18 - 20 Jahre alt gewesen sein, ca. 180 cm groß mit normaler Statur, er trug eine schwarze Stoffjacke sowie eine schwarze Stoffhose und war von südländischem Aussehen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Hamm unter der Telefonnummer 023819160 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
09. April 2011, 02:18
Autor
Rautenberg Media Redaktion