Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kampagne "Riegel vor!" gegen Wohnungseinbrüche - Rhyneraner vorbildlich

(ots) - Wie bereits berichtet, trugen am Freitag, dem 20.01.2012, drei Rhyneraner in einer konzertierten Aktion wesentlich dazu bei, dass zwei rumänische Einbrecher festgenommen werden konnten. Die Polizei versucht unter anderem mit ihrer Kampagne "Riegel vor!" Wohnungseinbrüche zu bekämpfen. Um dieses Ziel gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern zu erreichen, bittet sie darum, wie bei dem Vorfall in Hamm-Rhynern mustergültig geschehen, auf unbekannte Personen und auf verdächtige Situationen in der Nachbarschaft zu achten. Bei Verdachtsfällen sollte man sich auf keinen Fall scheuen, sofort über den Notruf 110 die Polizei zu alarmieren. Jeder noch so kleine Hinweis zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder andere Beobachtungen sind wichtig. Die Chancen, Einbrüche zu verhindern oder Einbrüche aufzuklären und die Täter festzunehmen, steigen mit der Zahl der Hinweise. Zusätzlich sollte man sein Haus oder seine Wohnung gegen Einbrüche sichern. Beratung dazu gibt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-3500.

Ort
Veröffentlicht
23. Januar 2012, 10:35
Autor