Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Hamm-Heessen, Amtsstraße Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Rollerfahrer

(ots) - Am Mittwoch, den 18.01.2012 um 22.05 Uhr ereignete sich in Hamm-Heessen an der Kreuzung Amtsstraße - Heessener Dorfstraße -Piebrockskamp ein Verkehrsunfall zwischen einem 19 Jahre alten Pkw-Führer und einem 38 Jahre alten Führer eines Leichtkraftrades. Der Führer des Leichtkraftrades wurde leicht verletzt. Er wurde in einem Hammer Krankenhaus ambulant behandelt. Es entstand ein Schschaden von 2000 Euro. Die Unfallstelle wurde für die Zeit der Unfallaufnahme kurzfristig gesperrt. Zur Unfallzeit befuhr der Führer des Pkw Opel die Heessener Dorfstraße in Richtung Amtsstraße. An der Kreuzung Amtsstraße - Heessener Dorfstraße - Piebrockskamp wollte er die Amtsstraße überqueren, um seine Fahrt auf dem Piebrockskamp in Richtung Ahlener Straße fortzusetzen. Dazu ließ er zunächst einen Pkw passieren, der die Amtsstraße von der Ahlener Straße kommend in Richtung Dolberger Straße befuhr. Anschließend fuhr er in die Kreuzung ein. Dabei übersah er den Führer des Leichtkraftrades. Dieser fuhr hinter dem Pkw. Die Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Der Führer des Rollers flog auf Grund des Zusammenstosses einige Meter durch die Luft und landete auf der Straße.

Ort
Veröffentlicht
19. Januar 2012, 03:20
Autor