Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Gefährliche Körperverletzung in Hamm-Mitte

(ots) - Am Sonntag, dem

28.02.2010, gegen 01:50 Uhr, wurde ein 23jähriger auf der Südstraße

zunächst verbal provoziert und anschließend von zehn bis fünfzehn

Jugendlichen zusammengeschlagen. Selbst als er bereits auf dem Boden

lag, wurde weiterhin auf ihn eingeschlagen und eingetreten.

Die Täter flüchteten danach zu Fuß in nördliche Richtung. Ein

20jähriger Verdächtiger konnte im Rahmen der polizeilichen Fahndung

von der Polizei gestellt werden. Er wurde nach

Personalienfeststellung entlassen.

Der Geschädigte musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Ort
Veröffentlicht
28. Februar 2010, 07:49
Autor
Rautenberg Media Redaktion