Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Eine Verletzte nach Kellerbrand

(ots) /- Eine 55-jährige Frau wurde am frühen Donnerstagmorgen, 16. August, bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus am Kleinweg leicht verletzt. Das Feuer brach im Keller aus. Ein aufmerksamer Anwohner hörte gegen 2.15 Uhr das Alarmsignal eines Rauchmelders und alarmierte die Feuerwehr. Diese räumte das Erdgeschoss des 45-Parteien-Hauses und brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Verletzte hatte beim selbstständigen Verlassen des Gebäudes Rauchgas eingeatmet und wurde vorsorglich in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Die Hammer Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Ort
Veröffentlicht
16. August 2018, 05:46