Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Brüder bei Schlägerei verletzt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Montag, 15. Juli, gegen 19.15 Uhr kam es auf der Roßbachstraße unweit der Weißenburger Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Brüdern und einer größeren Personengruppe, bei der die beiden Brüder aus Hamm verletzt wurden. Ein 25-jähriger Hammer hielt sich für zirka zwei Stunden mit seinem 18-jährigen Bruder auf der Roßbachstraße auf. Hier wurden die beiden Brüder von zwei ihnen unbekannten männlichen Personen angefeindet. Bei einem zweiten Zusammentreffen führten die beiden Streithähne einen größeren schwarzen Hund mit hellen Pfoten mit und belästigten die zwei Brüder erneut. Der Hundeführer, der mit einer grauen Joggingjacke bekleidet war, postierte den fortwährend bedrohlich bellenden Hund vor den Brüdern. Es kam zu einem erneuten Streit. Kurz nach diesem Wortgefecht erhielten die Aggressoren Unterstützung von weiteren Personen, die mit mehreren Autos vorfuhren. Die Anzahl der Beteiligten ist bisher unklar. Die Unterstützer gingen sofort, angeführt von den beiden Hauptaggressoren, auf die Brüder los und traktierten diese mit Schlägen und Tritten. Die beiden angegriffenen Brüder konnten letztendlich vor den Angreifern fliehen. Die von Anwohnern informierte Polizei traf zeitnah mit starken Kräften am Tatort ein und konnte für die beiden Brüder Rettungskräfte anfordern. Diese wurden in umliegende Krankenhäuser zur stationären Behandlung transportiert. Beide Brüder erlitten Verletzungen durch Schläge und Tritte. Der ältere Bruder wurde zudem durch Messerstiche verletzt. Ein Haupttäter setzte einen Schlagstock gegen die Brüder ein. Er ist zirka 20 Jahre bis 25 Jahre alt und etwa 175 cm groß. Seine Figur wird als schmal und sportlich beschrieben. Er hat rot-blonde Haare, die an den Seiten kurz geschnitten und auf dem Kopf lockig sind. Seine Gesichtsform ist lang und schmal. Alle weiteren Angreifer sind etwa im gleichen Alter wie der beschriebene Haupttäter. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02381 916-0 entgegen. (gc)

Ort
Veröffentlicht
15. Juli 2019, 23:16
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!