Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bilanz eines Verkehrsunfalls - zwei Schwerverletzte und ein Leichtverletzter

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Bei einem Verkehrsunfall auf der Heessener Straße am 10. Dezember 2019 wurden drei Verkehrsteilnehmer verletzt. Der Unfallhergang stellte sich wie folgt dar: Gegen 21 Uhr befuhr eine 49-jährige Fahrerin eines Honda die Heessener Straße stadtauswärts und beabsichtigte an der Einmündung Sandstraße nach links abzubiegen. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit einem 43-jährigen Opelfahrer, welcher die Heessener Straße wiederum in Richtung Innenstadt befuhr. Die 49-Jährige Hondafahrerin wie auch eine 41-jährige Beifahrerin im Opel wurden zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Der 43-jährige Opelfahrer konnte nach ambulanter Behandlung das Hospital wieder verlassen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde der Verkehr durch Polizeibeamte geregelt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro. (as)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4464695 OTS: Polizeipräsidium Hamm

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
11. Dezember 2019, 03:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!