Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
14jähriger Junge beim Spielen auf Gleiskörper schwer verletzt

(ots) - Am Montag, 24.05.2010, etwa gegen 16.30 Uhr

entschlossen sich drei Jugendliche aus Hamm im Alter von 14 und 15

Jahren, die Gleiskörper im Bereich des Rangierbahnhofes Hamm an der

Oberonstraße zu betreten. Anschließend kletterten die drei

Jugendlichen auf einen dort abgestellten Zug der Deutschen Bahn. Beim

Hinabklettern berührte ein 14jähriger Jugendlicher die stromführende

Oberleitung. Hierdurch erlitt er schwere Verbrennungen im Kopfbereich

und fiel zwischen die Gleise. Der Jugendliche wurde durch die

Feuerwehr geborgen und mit lebensgefährlichen Verletzungen mittels

Rettungshubschrauber einer Spezialklinik in Dortmund zugeführt. Die

beiden anderen Jugendlichen blieben unverletzt.

Ort
Veröffentlicht
24. Mai 2010, 18:31
Autor