Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Unbekannter Dieb ist auf Zierkies fixiert / Drei Straftaten / Täter lässt Bollerwagen zurück

(ots) - Beim Versuch, mehrere Säcke Zierkies zu stehlen,

hat der bislang unbekannte Dieb möglicherweise einen Bollerwagen

(siehe Foto) zurückgelassen. Kriminaloberkommissar Ralf Schreck

hofft, dass der Wagen erkannt wird und ihn auf die Spur des Täters

führen wird.

Tatort ist ein Markt in der Fürstenberger Straße 28 in Holzminden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der bislang unbekannte Dieb

bereits vor acht Tagen, am Sonntag, 2. Mai, geg. 14:00 Uhr, versucht,

vom Gelände eines Fachmarktes mehrere Säcke mit Zierkies zu

entwenden. Beim Transport über ein Garagendach war jedoch ein Nachbar

auf das verdächtige Treiben aufmerksam geworden und hatte dem

Unbekannten "Hände weg!" zugerufen. Der Dieb flüchtete dann ohne

Beute und ließ vermutlich den Bollerwagen zurück.

Doch in der Nacht zum vergangenen Mittwoch schlug der Täter erneut

zu. Und diesmal gelang es ihm, mit mehreren Säcken Zierkies zu

entkommen. Möglicherweise reichte diese Beute aber nicht aus, denn in

der Nacht zum Sonnabend stahl ein bislang Unbekannter erneut zwei

weitere Säcke mit Zierkies.

Für die Polizei ist der Bollerwagen ein wichtiger

Ermittlungsansatz. Wer kann Hinweise auf den Eigentümer geben? "Die

Antwort auf diese Frage würde uns sicherlich helfen", sagt Ralf

Schreck. Er hat allerdings auch noch eine vage Personenbeschreibung:

Ein junger Mann, etwa 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß, kurze, dunkle

Haare, Flaumbart.

Alle, die mit Hinweisen zur Aufklärung dieses Falles beitragen

können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Holzminden unter der

Telefonnummer (05531) 9580 in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
09. Mai 2010, 07:16