Sag uns, was los ist:

Per Haftbefehl gesucht - Festnahme durch Zivilfahnder der Hamburger Bundespolizei-

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Per Haftbefehl gesucht - Festnahme durch Zivilfahnder der Hamburger Bundespolizei-

Am 04.01.2013 gegen 13.15 Uhr nahmen Zivilfahnder der Bundespolizei einen per Haftbefehl gesuchten Mann im Hamburger Hauptbahnhof (Wandelhalle) fest. Der 26-Jährige ist polizeilich einschlägig bekannt und wurde in der Vergangenheit auch bereits durch Zivilfahnder der Bundespolizei nach einem Diebstahl vorläufig festgenommen.

Im Rahmen einer Fahndung nach Taschendieben erkannten die eingesetzten Zivilfahnder den Gesuchten heute wieder und nahmen ihn fest.

Seit Mitte Dezember 2012 wurde der Mann mit einem U-Haftbefehl gesucht. Der 26-Jährige ist dringend verdächtig in Hamburg mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge Handel getrieben zu haben. Der Beschuldigte wurde bereits zu einer Freiheitsstrafe von 16 Monaten zur Bewährung wegen Diebstahls und Urkundenfälschung verurteilt.

Bundespolizisten veranlassten die Zuführung des Gesuchten in eine Hamburger Haftanstalt.

Hinweis: Weitere Informationen an die Medien können von der Hamburger Bundespolizei nicht erteilt werden.

Ort
Veröffentlicht
04. Januar 2013, 14:56
Autor
whatsapp shareWhatsApp