Sag uns, was los ist:

Demonstration in der Innenstadt

(ots) /- Die Demonstration am Freitag, 2. Februar 2018 auf dem Willy-Brand-Platz mit dem Thema "Einmarsch der türkischen Armee in Syrien - Afrin" verlief weitestgehend störungsfrei. Entgegen der Anmeldung fand kein Aufzug sondern nur eine Standkundgebung statt, da mehrfach gegen Versammlungsauflagen verstoßen wurde. In der Zeit zwischen 17 Uhr und 18.20 Uhr beteiligten sich in der Spitze bis zu 200 Teilnehmer an der Versammlung. Die Beamten schrieben Strafanzeigen wegen Verstoßes gegen das Versammlungs- und Vereinsgesetz und eine Strafanzeige wegen des Diebstahls einer türkischen Fahne. Während der Kundgebung kam es zu Verkehrsbehinderungen und Beeinträchtigungen des Busverkehrs.(jb)

Ort
Veröffentlicht
02. Februar 2018, 18:00
Autor