Sag uns, was los ist:

3,9 Promille-Bundespolizei nimmt junge Frau in Schutzgewahrsam-

(ots) - 3,9 Promille-Bundespolizei nimmt junge Frau in Schutzgewahrsam-

Am 05.08.2015 gegen 19.00 Uhr nahm eine Streife der Bundespolizei eine hilflose Frau (w.25) im Hamburger Hauptbahnhof in Gewahrsam. Nach Hinweisen von Reisenden entdeckten die eingesetzten Polizeibeamten die deutsche Staatsangehörige am Bahnsteig 3. Die junge Frau war zwar noch ansprechbar, war aber nicht mehr in der Lage eigenständig ihren Weg fortzusetzen. Bundespolizisten nahmen die betrunkene Frau in Gewahrsam und alarmierten einen Rettungswagen. Die 25-Jährige wurde in ein Krankenhaus verbracht. Ein zuvor durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,9 Promille.

Weitere Informationen können nicht erteilt werden.

Ort
Veröffentlicht
06. August 2015, 14:31
Autor