Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

191209-2. Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall!

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Unfallzeit: 06.12.2019, 16:35 Uhr Unfallort: Hamburg-Hamm, Eiffestraße/ Luisenweg

Ein 15-jähriger Fußgänger ist bereits am 06.12.2019 bei einem Verkehrsunfall durch einen Pkw leicht verletzt worden. Der Fahrer des Pkw entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Verkehrsermittler der Verkehrsdirektion Süd bitten mögliche Zeugen, sich bei der Polizei zu melden.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen befand sich der Jugendliche an der Ecke Luisenweg/ Eiffestraße und wollte dort, bei grün zeigender Fußgängerampel die Eiffestraße überqueren. In diesem Moment bog ein BMW Kombi aus dem Luisenweg nach links in die Eiffestraße ein. Der Fahrer des BMW übersah offenbar den 15-Jährigen und es kam anschließend zu einer Kollision.

Der Fahrer entfernte sich mit seinem BMW unerlaubt vom Unfallort.

Der Jugendliche wurde mit leichten Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 4286-54961 bei der Verkehrsdirektion 42 zu melden.

Schö.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Rene Schönhardt Telefon: 040/4286-56211 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4463023 OTS: Polizei Hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
09. Dezember 2019, 12:36
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!