Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

191112-2. Sicherstellung von Führerschein und Pkw nach verbotenem Kraftfahrzeugrennen auf der BAB 25 und BAB 1

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Tatzeit: 11.11.2019, 19:55 Uhr Tatort: Hamburg, BAB 25 Richtung Westen, BAB 1 Richtung Norden bis zur AS Barsbüttel

Beamte der Verkehrsstaffel Innenstadt / West (VD 2) dokumentierten mit einem ProViDa-Fahrzeug (Proof-Video-Data) Verkehrsverstöße, die ein 21-jähriger Afghane während seiner zum Teil mit überhöhter Geschwindigkeit durchgeführten Fahrt begangen hatte. Der Führerschein und der Pkw wurden sichergestellt.

Einer Provida-Besatzung der Verkehrsstaffel fiel am Montagabend ein weißer Daimler Benz C 400 Coupe 4 Matic auf, der auffallend zügig die BAB 25 in Richtung Westen befuhr.

Der Fahrer musste seine Geschwindigkeit zunächst verkehrsbedingt reduzieren, hatte aber im weiteren Verlauf, bereits bei der Überleitung von der BAB 25 auf die BAB 1 mit Fahrtrichtung Norden sein Fahrzeug entgegen der geltenden Verkehrsregeln zum wiederholten Mal sehr stark beschleunigt.

Zum Teil befuhr er die Bundesautobahn anstatt der in diesem Bereich zugelassenen Höchstgeschwindigkeit von 100 Km/h mit über 200 Km/h. Auch in Abschnitten, in denen maximal 60 Km/h bzw. 120 Km/h erlaubt waren, reduzierte der Fahrer die Geschwindigkeit nicht.

Die Beamten stoppten den Pkw an der Anschlussstelle Barsbüttel und kontrollierten den 21-jährigen Fahrer und das Kraftfahrzeug. Anschließend wurden der erst im letzten Jahr erworbene Führerschein und der Leihwagen sichergestellt.

Ri.

Ort
Veröffentlicht
12. November 2019, 09:13
Autor
whatsapp shareWhatsApp